©e-gnition Hamburg e.V. 2019

  • Instagram - Weiß Kreis
  • Facebook - Weiß, Kreis,
  • YouTube - Weiß, Kreis,
  • LinkedIn - Weiß, Kreis,
  • Flickr - Weiß, Kreis,
Formula Student Events

Formula Student East

Formula Student Austria

Formula Student Germany

20.07 - 23.07.17

31.07 - 03.08.17

08.08 - 13.08.17

Erfolge

Gewinner National Instruments Special Award

Mit dem egn17-ev wurde ein großer Sprung in der Entwicklung gemacht: Der Umstieg von Heckantrieb auf Allradantrieb. 
Der Allradantrieb erlaubt es die Kräfte und das Drehmoment der Motoren gleichmäßiger auf die Straße zu übertragen.
Im Zuge dessen wurde der Antriebsstrang allgemein stark umgebaut. Neue Motoren und Umrichter wurden verbaut. Ein Planetengetriebe in jedem einzelnen Rad erlaubte es das Drehmoment kontrolliert zu nutzen. 
Auch das Aero-Design wurde weiter optimiert. Ein vollständiger Unterboden, Diffusor und optimierte Front- und Heckflügel erzeugten besseren Anpressdruck. Ein „Drag reduction system“, kurz DRS, wurde in den Heckspoiler integriert. 
Die Idee ist es, durch Verstellen eines Flügelementes den Luftwiderstand und den Abtrieb zu vermindern, um somit eine höhere Maximalgeschwindigkeit zu erreichen.

Technische Details

Max. Geschwindigkeit

Beschleunigung 0-100 km/h

Gewicht

Leistung

Radstand

Spur (vorne/hinten)

Chassis

Motor

120 km/h

2,6 s

220 kg

120 kW

1530 mm

1200 mm / 1150 mm

CFK Monocoque

AMK - DD5-14-10-POW