©e-gnition Hamburg e.V. 2019

  • Instagram - Weiß Kreis
  • Facebook - Weiß, Kreis,
  • YouTube - Weiß, Kreis,
  • LinkedIn - Weiß, Kreis,
  • Flickr - Weiß, Kreis,
©FSG Rankin
Formula Student Events

Formula Student Germany

06.08 - 12.08.18

Erfolge

3. Platz Overall (FSG)

2. Platz Trackdrive (FSG)

3. Platz Skidpad (FSG)

Damit der egn17-ev autonom Fahren kann, müssen einige Regelungssysteme eingebaut werden, die den Fahrer ersetzen. Die Lenkung wurde durch einen Servomotor an der Lenksäule realisiert. Im Fahrbetrieb wird über Rekuperation gebremst, dabei wird elektrische Energie in den Akku zurückgespeist. 
Für die Wahrnehmung des Fahrzeugs wurden drei LiDAR (Light detection and ranging) Sensoren und zwei Kameras verbaut. 
Während der Fahrt wird im System ein Abbild der Umgebung erstellt. Hierfür wird ein SLAM (Simultaneous Localization and Mapping) Algorithmus verwendet. Dieser bestimmt die Position des Fahrzeugs auf der Strecke, weshalb der Rennwagen ohne GPS funktioniert. Dies ermöglicht das Fahren auf einer zuvor unbekannten Rennstrecke. 

Technische Details

Max. Geschwindigkeit

Beschleunigung 0-100 km/h

Gewicht

Leistung

Radstand

Spur (vorne/hinten)

Chassis

Motor

120 km/h

2,6 s

220 kg

120 kW

1530 mm

1200 mm / 1150 mm

CFK Monocoque

AMK - DD5-14-10-POW