Newsletter Juli 2019




Monatsrückblick Juni 2019 -

Die Vorbereitung auf die Events


Liebe Sponsoren, Unterstützer und Fans unseres Teams,

das Rollout hinter uns, das erste Testevent vor uns. So starteten wir in den Monat Juni. Mit voller Konzentration wurde daran gearbeitet, den egn19-ev das erste Mal fahren zu lassen. So war der vergangene Monat für uns alle eine weitere wichtige Hürde, die wir schließlich erfolgreich meistern konnten. Neben dem VDE E-Race standen allerdings auch eine Menge anderer Events an. Der letzte Monat vor der Eventsaison war von vielen Höhen und Tiefen geprägt, macht uns aber ebenso Vorfreude auf die kommenden Formula Student Events in Ungarn, Österreich, Deutschland und Spanien. Was ansonsten geschehen ist und wie es um den egn19-ev steht, gibt es hier im neuen Newsletter.

Viel Vergnügen beim Lesen!


Die Themen:

  • Este Race statt VDE E-Race

  • Unsere neue Website

  • Marketing-Events im Juni

  • Jungfernfahrt des egn19-ev

  • Presseevent 2019




Este Race statt VDE E-Race

Wie groß war unsere Anspannung vor unserem ersten Event 2019! Die Transporter waren beladen, die Rennwagen verzurrt. Doch schnell erreichte uns die ernüchternde Nachricht, dass das VDE E-Race 2019 aufgrund eines gewaltigen Unwetters in Schwedt abgesagt wurde. Doch anstatt die Köpfe in den Sand zu stecken, machten wir mit Raceyard, dem Formula Student Team der FH Kiel, gemeinsame Sache und veranstalten ein alternatives Event im kleinen Kreis. Das erste Este Race war geboren.

Auf dem namensgebenden Estering in Buxtehude, auf dem wir auch sonst sehr viel Zeit beim Testen verbringen, wurde kurzerhand ein kleines Probeevent ausgerichtet. Neben unseren neuesten Fahrzeugen sowie dem aktuellsten Rennwagen der Kieler konnte auch unser Alumni-Team mit unserem FSA-Siegerfahrzeug aus 2018 teilnehmen. Das Hauptaugenmerk des Este Races lag darauf, das Team ebenso gut auf die kommende Eventsaison vorzubereiten, wie es das E-Race hätte tun sollen. So konnten unsere beiden Rennwagen ein mechanisches Scrutineering durchlaufen, welches aber noch viel Zeit beanspruchte. Außerdem konnten wir den egn19-ev noch nicht fahren, da es noch technische Probleme gab, die behoben werden mussten.

Der Lerneffekt des Events dürfte dennoch nicht ausgeblieben sein. Trotzdem hoffen wir alle, dass das Este Race eine einmalige Angelegenheit bleibt und wir im kommenden Jahr erneut am vom VDE veranstalteten E-Race teilnehmen können, schließlich gilt es, unseren Titel von 2018 zu verteidigen!



Unsere neue Website

Ende Juni war es endlich so weit: Unsere neue Website ging online! Nachdem in den vergangenen Wochen viel Zeit in die Konzeptionierung und den Aufbau unserer Webpräsenz investiert wurde, findet man uns nun unter der neuen Domain egnition.hamburg (Gleich unten auf den Button klicken!). Mit dem verbesserten User-Interface ist es nun noch leichter, durch unsere Homepage zu navigieren. Der modernere Auftritt soll künftig mit immer mehr Leben gefüllt werden. So lassen sich alle bereits vorhandenen Funktionen wiederfinden, welche allerdings um einige Neuerungen ergänzt wurden. So kann man unter anderem durch unsere ebenfalls neue, digitale Teambroschüre blättern oder durch Pressemitteilungen stöbern. Außerdem werden auf der Website von nun an auch der Newsletter sowie vermehrt aktuelle Blogeinträge zu den Formula Student Events zu finden sein.




Marketing-Events im Juni

Nicht nur Presseevent und Este Race standen für uns im vergangenen Monat im Terminkalender. Des Weiteren konnten wir den egn18-ev gleich mehrere Male ausstellen: auf dem Sommerfest der TU Hamburg, auf dem Rathausmarkt beimSommer des Wissens, zur 50. Jahrfeier bei unserem Unterstützer Witte als auch beim Cheftreff Sommergipfel 2019 in der Universität Hamburg. 


Neben diesen zahlreichen Events wurde natürlich ebenso fleißig um neue Mitglieder für die kommende Saison geworben. Um effektiver Werbung machen zu können, hilft nun ein neues Recruiting-Rollup. Daneben planen wir noch diesen Sommer, eine zweite Messewand zu entwerfen, die uns besonders bei zeitgleichen Ausstellen von zwei Fahrzeugen zu einem hochwertigeren Auftritt führt. 



Jungfernfahrt des egn19-ev

Der größte Höhepunkt im Juni war letztlich für alle jedoch die Jungfernfahrt des egn19-ev. Zum ersten Mal konnten wir den nagelneuen Rennwagen jubelnd zum Fahren bringen. Nachdem in den letzten Wochen bereits die Motoren gedreht wurden, anfangs noch durch eine externe Energieversorgung, später dann mithilfe des fertiggestellten Akkus, stand am 17. Juni der Jungfernfahrt nichts mehr im Wege. Für uns alle ist dies einer der bedeutendsten Momente in der gesamten Saison. Mit der Jungfernfahrt des egn19-ev können wir nun stolz behaupten, einen fahrfertigen Rennwagen-Prototypen auf die Beine gestellt zu haben. Dabei konnten wir die Performance des Fahrzeuges bereits innerhalb weniger Tage deutlich steigern. So war der Wagen also auch für das kommende Event in Ehra-Lessien von Volkswagen und für unser eigenes Presseevent bereit.


Presseevent 2019

Denn auch in diesem Jahr fand unser Presseevent auf dem Gelände des Großmarkt Hamburg statt. Am 21. Juni konnten wir vor versammelten Vertretern von Presse und Fernsehen Stephan zur Verth, VP & GM Sensor Business bei unserem HauptsponsorNXP Semiconductors, Michael Westhagemann, Senator für Wirtschaft, Verkehr und Innovation, und Ed Brinksma, Präsident der TUHH, begrüßen. Unsere beiden Rennwagen, der egn19-dv und der egn19-ev, konnten dabei zeigen, was sie auf der kurzen Strecke leisten können! Außerdem war dies unser erstes Presseevent, bei dem wir unseren autonomen Rennwagen erfolgreich fahrerlos demonstrieren konnten.


Unsere Formula Student Events im Juli


16.07. - 20.07.2019

Formula Student East

Testgelände Zalaegerszeg, Ungarn

egn19-dv und egn19-ev

28.07. - 01.08.2019

Formula Student Austria

Red Bull Ring, Österreich

egn19-ev


Foto: kreutzweise.de

Das war er, der zehnte Newsletter der Saison 2019!


Bis zum nächsten Mal

Euer e-gnition Hamburg

©e-gnition Hamburg e.V. 2020

  • Instagram - Weiß Kreis
  • Facebook - Weiß, Kreis,
  • YouTube - Weiß, Kreis,
  • LinkedIn - Weiß, Kreis,
  • Flickr - Weiß, Kreis,